Nonnenhorn

Malerischer Luftkurort und Weindorf direkt am Bodensee.

Idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflugsziele in die Region. Oberhalb des Ortes verläuft die L16 (ehem. B 31). Die Ortsmitte von Nonnenhorn wird durch die Bahnlinie geteilt. Zwischen Nonnenhorn und Kressbronn verläuft auch die Landesgrenze Bayern zu Baden Württemberg.

Überblick über die beiden Module
Überblick über die beiden Module

Technische Daten:

Der Bahnhof Nonnenhorn ist in 2 Einzelmodule unterteilt:

Modul Nonnenhorn 1 – Länge x Breite: 140 x 50 cm
(Ausfahrt Richtung Wasserburg)

Modul Nonnenhorn 2 – Länge x Breite: 140 x 50 cm
(Bahnhofsbereich mit Bahnsteig Ausfahrt Richtung Kressbronn)

Gleisanlage:
Zweigleisiger, örtlich Besetzer Bahnhof mit 2 Bahnsteigen, Ladegleis, Formsignalen sowie drei ortsbediente Bahnübergänge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.